Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Generation BD - Bewerbungsformular

Die Generation BD ist ein Beteiligungsprojekt für Schüler:innen, um ihre bildungs- und digitalpolitischen Forderungen und Impulse ko-konstruktiv zu entwickeln und mit Vertreter:innen aus der Politik zu diskutieren.

Findest du, dass in der Bildungspolitik oft über statt mit Schüler:innen gesprochen wird? Möchtest du deine Positionen und Forderungen im direkten Austausch und auf Augenhöhe mit Politiker:innen diskutieren? Die Generation BD verleiht deiner Stimme Gewicht im bildungspolitischen Diskurs.

Brennst du für Themen wie Bildung, Digitalisierung, Chancengerechtigkeit oder mentale Gesundheit? Hast du Lust, neue und innovative Methoden auszuprobieren, um deine Positionen und Forderungen zu schärfen? Die Generation BD setzt konkrete Handlungsimpulse zur Gestaltung des Systems Schule in der Kultur der Digitalität.

Deine besten Ideen entstehen oft im Austausch mit Gleichgesinnten? Möchtest du deine Perspektive mit jungen Menschen aus ganz Deutschland teilen und dabei wertvolle Kontakte knüpfen? Die Generation BD ist eine Bewegung von jungen Menschen, die sich gemeinsam für die schulische Transformation einsetzen.

Interessierte Schüler:innen ab der Klassenstufe 10 können sich bis zum 1. März 2024 für die Teilnahme bewerben.

Weitere Infos zum Projekt findet ihr hier.

In dieser Umfrage sind 12 Fragen enthalten.
Persönliche Informationen
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Persönliche Informationen
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Deine Kontaktinformationen

Angaben zu Eltern oder Erziehungsberechtigten (für Personen unter 16 Jahren)

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Schulische Informationen - aktuelle Schulstufe bzw. Semester oder aktuelles Ausbildungsjahr
Erfahrungen und Interesse in politischer Arbeit
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Bestehen Erfahrungen in der politischen Arbeit im schulischen Kontext? (z. B. Klassensprecher:in, Schulsprecher:in, Schülervertretung, Landesschülerausschuss, Bundesschülerkonferenz, etc.)
Falls ja, bitte beschreibe kurz deine bisherige Rolle und deine wichtigsten Erfahrungen:
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Bestehen Erfahrungen in der politischen Arbeit abseits vom schulischen Kontext? (z. B. privates Engagement in Jugendverbänden, Vereinen, Ehrenamt, politischen Parteien, Aktivismus wie Fridays for Future, etc.)
Falls ja, bitte beschreibe kurz deine bisherige Rolle und deine wichtigsten Erfahrungen:
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Welche konkreten Themen im Kontext schulischer Transformation interessieren dich besonders? (z. B. Digitalisierung, Prüfungskultur, Chancengerechtigkeit, Inklusion, etc.)
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Warum möchtest du dich im Rahmen dieses Beteiligungsprojekts für diese Themen engagieren?
Zusätzliche Informationen
Gibt es weitere Informationen oder Fähigkeiten, die du für relevant hältst und die nicht in diesem Fragebogen abgedeckt sind? (optional)
Einverständniserklärung
(Dies ist eine Pflichtfrage.)

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine angegebenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses für das Beteiligungsprojekt verwendet werden dürfen. Für alle unter 16 Jahren: Ich habe meine Eltern oder Erziehungsberechtigten über das Projekt in Kenntnis gesetzt.

Hinweis: Die erhobenen Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich für den Bewerbungsprozess des Beteiligungsprojekts verwendet. Eine Einverständniserklärung der Eltern oder Erziehungsberechtigten für alle Personen unter 16 Jahren ist zwingend nogtwendig zur Teilnahme am Projekt und erfolgt schriftlich im weiteren Prozess.